Sternenkinder – Wenn nach Fehlgeburten Erinnerungen und Schmerz immer wieder kommen kann die Brainspotting-Traumatherapie helfen!

Liebe Leserinnen und Leser,

unlängst brach eine mutige Mutter von fünf Sternenkindern ein Tabu und erzählte der „Kleinen Zeitung“ vom Umgang mit ihren Fehlgeburten. Sie möchte damit anderen Frauen die diese Erfahrung machen mussten Mut machen, Unterstützung in Anspruch zu nehmen und sich mit ihrem Schicksal auszusöhnen.

Wie es möglich ist, die Erfahrung einer Fehlgeburt mit der Brainspotting-Traumatherapie zu verarbeiten, zu integrieren und sich emotional davon zu distanzieren, kann in einem weiteren Artikel der „Kleinen Zeitung“ im Interview mit einer Psychologin und Traumatherapeutin nachgelesen werden.

Wenn Sie Interesse daran haben die Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf die nachfolgenden Links:

http://www.kleinezeitung.at/lebensart/familie/5135251/Fehlgeburten_Ich-bin-Mutter-von-fuenf-Sternenkindern

http://www.kleinezeitung.at/lebensart/familie/5135264/Fehlgeburten_Erinnerungen-und-Schmerz-kommen-immer-wieder

Bild: ©nj_musik/Fotolia

Dieser Beitrag wurde unter Psychologie-Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.