Organisatorisches

Arbeitsweise, Methoden

So einzigartig wie die Menschen selbst, sind auch ihre Problemstellungen. Dementsprechend ist auch die individuelle Abstimmung der Beratungs- und Behandlungsmethoden auf die  Persönlichkeit, Problemlage oder bestimmte Vorlieben des/der Klienten/in sinnvoller und erfolgversprechender als die Festlegung auf nur eine Therapiemethode, die den speziellen Anforderungen des Einzelfalles unter Umständen nicht optimal gerecht werden kann.

Nach einem Erstgespräch werden gemeinsam Ziele definiert und in weiterer Folge passende Methoden zu ihrer Erreichung gewählt.

Verschwiegenheit

Als Klinische und Gesundheitspsychologin unterliege ich aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen, verankert im Psychologengesetz, § 14 als auch aufgrund der Ethikrichtlinien für meine Berufsgruppe der Schweigepflicht.

Honorar

Das Honorar für ein Erstgespräch für die Dauer von 30 bis 90 Minuten beträgt € 35.- (ab 1.1.2019: € 40.-). Das Honorar für jede weitere Sitzung für die Dauer von 50 Minuten beträgt € 70.- (ab 1.1.2019: €75.-). Ich möchte an dieser Stelle auch darauf hinweisen, dass psychologische Behandlung als außergewöhnliche Belastung von der Steuer absetzbar ist!

Das Honorar für die psychologische Diagnostik sowie die Erstellung eines klinisch-psychologischen Befundes richtet sich nach dem zeitlichen Aufwand (Anzahl und Dauer von diagnostischen Gesprächen, eingesetzten psychologischen Tests und der schriftlichen Befunderstellung) und ist dementsprechend variabel. Diesbezüglich gebe ich auf eine konkrete Anfrage gerne nähere Auskunft.